Taurus Raging Bull – Revolver Kaliber .44 Magnum – Let's Shoot #88

Taurus Raging Bull – Revolver Kaliber .44 Magnum – Let's Shoot #88

Sven von den Bürgerschützen Hörde (Dortmund) hat mich besucht und wir testen seinen Taurus Raging Bull Revolver im Kaliber .44 Magnum. Ein schönes Teil, lässt sich gut schießen, das vorweg!

Außerdem hatte er auch noch ein Schmeisser M5F dabei und eine Benelli M3. Über die zwei Waffen kommen in Kürze noch ein paar “Short Shots”.

Viel Spaß! Und noch mal herzlichen Dank an Sven! War ein richtig cooler Abend – schießen verbindet!

Und hier bekommt ihr mehr Infos zur Hörder Bürger-Schützen-Gilde, falls ihr in Dortmund mal schießen wollt:
http://www.kimmekorn.de/

SUPPORT ME
Werde Unterstützer! https://de.tipeee.com/letsshootshow

Spende! https://www.paypal.me/LetsShoot
Amazon Partner Link: http://amzn.to/2dJbioj

Social Media:
http://facebook.com/LetsShootShow

https://instagram.com/LetsShootShow

Web:
http://LetsShootShow.de/

Du willst meine Arbeit unterstützen?
https://www.paypal.me/LetsShoot

Die Links auf Amazon sind sog. “Reflinks” (Werbelinks). Wenn du über diese Links etwas bestellst, dann bekomme ich dadurch eine kleine Provision, ohne dass es für dich teurer wird.

50 Comments

  1. Obey Jesus Christ on September 23, 2022 at 8:36 pm

    FOLLOW JESUS CHRIST ONLY BEFORE ITS TOO LATE

  2. André Fleischer on September 23, 2022 at 8:37 pm

    In deinen zarten Händen Sven sieht das wirklich aus wie eine KK *duck und wech* 😉

  3. Darko Kovacevic on September 23, 2022 at 8:37 pm

    Nettes Teil.

  4. MrJokTV on September 23, 2022 at 8:39 pm

    Sieht aus wie die Waffe von Rick Grimes aus TWD. 😀

  5. chzech78 on September 23, 2022 at 8:41 pm

    ich hatte den Raging Bull in 8 3/8 zoll( hat jetzt mein Kumpel)war nen super Revolver. jetzt schiesse ich den Colt Anaconda 6 Zoll,da sind welten zwischen.

  6. benomatography on September 23, 2022 at 8:41 pm

    Hey Marc, wie sieht es eigentlich mit dem Pfeffer-Selbsttest aus? Da warten sicherlich noch einige drauf 😛

  7. markusomg on September 23, 2022 at 8:43 pm

    Sehr schönes Patches neben der Mun, habe ich auch😆

  8. burt turdison on September 23, 2022 at 8:45 pm

    Perfekte Waffe zur Abwehr von Einbrechern. Ein Schuss im Flur und jeder im Haus ist taub und blind.

  9. Dirk Otto on September 23, 2022 at 8:46 pm

    Was haltet ihr von Mehrfachschüssen (also 2-4 Schuss hintereinander) allgemein, aus Trommelrevolvern und aus Magazinpistolen? Wird so etwas bei Sportschützen geübt? Oder nur der Einzelschuss?

  10. Thomas Schuster on September 23, 2022 at 8:46 pm

    Ein richtig schöner Prügel.
    LG aus Österreich

  11. Trillonix on September 23, 2022 at 8:49 pm

    1 mal mit so einer Waffe geschossen. Ich war sehr müde und hab nicht richtig festgehalten. War in einem Schießkino und ich hab jeweils etwa 1 m daneben geschossen.

  12. moxigen on September 23, 2022 at 8:50 pm

    naja, ich halt nichts von männerkalibern, lieber 9erluger mit männermagazin 19+1 :p
    aber jedem das sein.. und mir das meiste. if u get it 😉

  13. RoadRash188 on September 23, 2022 at 8:52 pm

    Besitze selbst den Taurus Raging Bull 444 – .44 Magnum, Kompensator und 6 1/2" Lauf. Das Ding ist mega-präzise. Hab damit schon (an einem extrem guten Tag) 6 Löcher hintereinander in den 10er geballert (stehend frei auf 25m) + ein paar Ausreisser in 7,8,9. Gelang mir aber nur einmal ;o) – ansonsten sind damit auf 25m 8er, 9er & 10er relativ oft zu sehen.
    Jedenfalls dämpft der Kompensator und der Silikongriff extrem, nach nem 50er Päckchen mag man noch weiter schiessen – eine .44er S&W mit Holzgriff tut nach 3-4 Trommeln weh und man mag nicht mehr.

  14. BB2K Airsoft on September 23, 2022 at 8:53 pm

    Die ist was feines. Mein Liebling bleibt aber der S&W M29. Ein wahrer Klassiker aus derZeit als es noch hieß "Die stärkste Handfeuerwaffe der Welt" Make my Day

  15. 411.48 R on September 23, 2022 at 8:54 pm

    Schönes Video. .44 Magnum ist definitiv ein Kaliber was mir immer so ein leicht grenzdebiles Lächeln ins Gesicht zaubert. 😉
    Der Gummigriff beim Raging Bull hilft übrigens gut mit den Rückstoß zu kompensieren.

  16. Enrico Neumann on September 23, 2022 at 8:56 pm

    Irgendwie kann ich mich für Taurus an sich nicht wirklich erwärmen aber dies ist wohl eher einigen urbanen Legenden zu verdanken das deren Revolver die Tendenz haben sollen das sich die Läufe gerne vom Rahmen trennen. Da ich dies bereits einmal erlebte ist diese Marke bei mir unter "mit Vorsicht zu geniessen". Ist einem Kollegen auch mit seinem Ruger Revolver passiert. Muss ich fairerweise auch erwähnen aber der war auch schon gut 40 jährig.

  17. Don on September 23, 2022 at 8:56 pm

    Sehr schöne Waffe, obwohl ich eigentlich kein Revolver Fan bin

  18. Slade Wilson on September 23, 2022 at 8:58 pm

    Kannst du mal mit einer Desert Eagle schießen?:) Oder ist das in Deutschland garnicht möglich?

  19. Chris Orth on September 23, 2022 at 8:59 pm

    Super Video, hätte den mal gerne als 454. casull gesehen ^^

  20. Jinzo on September 23, 2022 at 8:59 pm

    1:38 ein freimaurer :p

  21. Ricky Williams on September 23, 2022 at 9:01 pm

    Dont mind me just an American on the wrong side of youtube

  22. Bizzy/Rob on September 23, 2022 at 9:03 pm

    Brauche ich einen "kleinen Waffenschein" um eine schreckschuss waffe zu hause zu haben ?

  23. Niemand Schuldet on September 23, 2022 at 9:05 pm

    Auch schon geschossen. Mir persönlich zu heftig. Die Waffe selbst ist ein cooles Teil.

  24. fairfinishing on September 23, 2022 at 9:06 pm

    Welchen Sinn hat es, dass man beim Revolver eine Kammer leer läßt?

  25. Doe John on September 23, 2022 at 9:08 pm

    Did he shoot five or did he shoot six 😉

  26. cxristian8667 on September 23, 2022 at 9:08 pm

    *hust…..wird der Hahn normal nicht mit der ”nicht-schießenden-Hand” gespannt ?…. xD

  27. Ratatat on September 23, 2022 at 9:09 pm

    die waffe für männer mit kleinen penisen

  28. 1337fraggzb00N on September 23, 2022 at 9:10 pm

    Hattest Du nicht in Wiesloch mal mit der Tanfoglio Raptor getüddelt? 😉

  29. Tacheles on September 23, 2022 at 9:10 pm

    Gutes Video. Ein Patronengrößenvergleich mit 357. Magnum oder auch 9mm o. Ä. wäre noch schön gewesen und ein paar Aufnahmen vom Revolver selbst.

  30. Stefan Wurm on September 23, 2022 at 9:11 pm

    Bei 1:35 sagt der Sven, der Taurus würde sich wie Smith&Wesson im Uhrzeigersinn drehen. Der S&W dreht sich allerdings links herum (zumindest der 686). Wie ist das denn beim Taurus? Links oder rechts?

  31. GrasDeRost on September 23, 2022 at 9:11 pm

    Bei welchen deutschen Händlern (außer Frankonia) kann man den wütenden Stier kaufen?

  32. Dennis Hagemeier on September 23, 2022 at 9:12 pm

    hallo Marc kommt noch ein Video über die 1911 wäre echt cool ist meine persönliche Traum Waffe

  33. Affenfaust on September 23, 2022 at 9:13 pm
  34. Jakob Mueller on September 23, 2022 at 9:14 pm

    Welche wbk hast du eigentlich? Die grüne oder die gelbe?

  35. Niels K. on September 23, 2022 at 9:15 pm

    Bleib doch lieber bei meinen S&W 686 und den hab ja schon nur wegen "haben wollen" und benutz ihn praktisch nie. Alles im allen schätze ich dann doch eher im Verhältnis zum Anschaffungsreis den Gebrauchswert meiner G17, AK, Pumpe und ultra kurzen und präzisen Bergara KLB die mit Schalldämfer gerade mal 94cm lang ist.
    Interessant wäre noch mal gewesen wenn du demonstriert hättest was gerade bei Revolvern Lauflänge aus macht. Hab da noch schmerzlich die 5 Schuß während der Jagdausbildung aus einen Taurus 2" in erinnerung und das war nur .38spz. Schrecklich.

  36. Robin Kunicke on September 23, 2022 at 9:17 pm

    Nett! Aber Präzitechnisch kommt sie nichtmal annähernd an meine Ruger heran. Da ist ein geblinzelter Ausreißer eine 8.

  37. Osama BinLaden on September 23, 2022 at 9:17 pm

    Gibts die auch als Schreckschuss ?

  38. Gabriele Marlies C. Schaller on September 23, 2022 at 9:17 pm

    WOW … !😆

  39. chrissx8 on September 23, 2022 at 9:18 pm

    +1 dat Dingen in .500 sabber *.*

  40. Johnnie Lazer on September 23, 2022 at 9:18 pm

    Schade, dass in D sowenige Leute .44 Magnum schiessen, ist schon schwierig, an die Bewilligung zu kommen, wenn sich der dumme Verband quer stellt oder man nicht mal ne Vereinsmeisterschaft auf die Beine stellen kann mangels Teilnehmern… Plus, Munipreise sind exorbitant, und man kriegt auch keine starken Ladungen mehr im Handel, muss man selber laden. Ist alles nich so einfach. Ich bin bei uns im Verein der Einzige, der eine .44er hat und die Oppas kucken immer doof, die kennen nur .32er Walther GSP… Ist aber gut zum ärgern, nach zwei Schuss hab ich den Stand für mich alleine!

  41. Johnny 44 on September 23, 2022 at 9:18 pm

    Bla bla bla bla….

  42. Michael Kunz on September 23, 2022 at 9:19 pm

    44 habe ich erstes mall in rus geschossen risen rückstoß aber der feind liegt defenetiv am boden nach einem treffer mit einer 44

  43. Monika on September 23, 2022 at 9:19 pm

    Die Waffe schiesst sich sehr angenehm und mach richtig Spaß.

  44. Doggo on September 23, 2022 at 9:21 pm

    Warum pro Patronenart nur 5 Schuss?

  45. Obey Jesus Christ on September 23, 2022 at 9:27 pm

    Bereue und folge Jesus Christus nur, bevor er zu spät ist

  46. Jason Smako on September 23, 2022 at 9:27 pm

    Chapeau für Dich, der von sich selber sagt, nicht der Kurzwaffen-Spezialist zu sein und dennoch die 25-m-Distanz wählt. Bei "Lassen Sie es krachen" wird jede Kurzwaffe zwischen 10 (Standard) und 20 m abgefeuert.

  47. gamerplay 01 on September 23, 2022 at 9:32 pm

    Kannst du mal ein video zum gewehr 43 machen

  48. MTX on September 23, 2022 at 9:33 pm

    Die Waffe ist nicht Schwarz. Somit Ungefährlich.Sehr gut. Gefällt mir.

  49. Einer der Reinsch heißt on September 23, 2022 at 9:33 pm

    wie sieht´s mit dem chiappa rhino aus? : ) der taurus ist auch sehr geil hier….hätte ich auch gerne

  50. onkelcurry15 on September 23, 2022 at 9:34 pm

    Geiles Revolver wurde ich auch nemen

Leave a Comment